Oktober `17

Haydn? Let him come out!

Immer, immer wieder kommt mir diese geniale Musik-Filmszene aus "5 Pennies machen Musik" in den Sinn, wenn ich den Namen Joseph Haydn höre. Haydn solle doch einfach heraus kommen, meint da Louis Armstrong. Großartig. Einfach herauskommen sollten auch die 13 Opern, die Joseph Haydn geschrieben hat. Heraus aus der Unbekanntheit und dem Vergessen werden. Diesem Thema widmete sich mein "Musikus" Michael Fendre in intensiven Studien, die er auf der Website haydn13.com präsentieren wird. Online wird das Projekt zwar voraussichtlich erst Anfang des kommenden Jahres gehen, aber an und für sich ist es nach intensiver Arbeit mittlerweile fertig geworden. Wirklich wieder eine schöne Zusammenarbeit mit Michael - auch wenn wir mitunter unsere Meinungsverschiedenheiten hatten, wenn sich der i-Tipfler und der Schmerzbefreite auf ein Gemeinsames einigen mussten ;-)


www.haydn13.com (online ab 01.2018)

September `17

Go4Basket

Wiedereinmal wurde das Hobby zum Beruf gemacht, denn ich durfte wieder eine basketballnahes Projekt umsetzen. Für den Donatorenclub Go4Basket durfte ich zunächst das Logo gestalten und dann in weiterer Folge auch den Internetauftritt erstellen. Es handelt sich hierbei um eine "kleine" aber feine Seite mit einer Besonderheit: für die Bezahlung des Förderbeitrages habe ich zum ersten Mal Stripe eingesetzt und muss sagen, dass man damit wirklich wunderbar einfach arbeiten kann!


www.go4basket.ch

August `17

Angst fressen Seele auf.

Jeder hat manchmal Angst. Selbst ich, selten aber doch. Manche Menschen leiden aber ganz extrem unter Angstzuständen und Panikattacken - ich kann mir das gar nicht vorstellen. Jedenfalls möchte das Angstzentrum Dr. Michael Stuller den Menschen helfen, wieder in ein "normales" Leben zurück kehren zu können, die täglichen Aufgaben bewältigbar zu machen und Freude zu finden. Ich hoffe, dass ich Herrn Dr. Stuller schlussendlich auch die Ängste nehmen konnte, die er zwischenzeitlich bei der Website hatte; denn am Ende ist aus meiner Sicht ein ansprechender Internetauftritt ganz ohne Angst heraus gekommen.


www.angstzentrum.at

Juli `17

5.15.run

Abseits von Kunden Projekten habe ich im Juli an einem ganz besonderen Projekt für mich und meine Gesundheit gearbeitet. Nomen est omen stehe seit Mitte Juli ich täglich um 5.15 Uhr auf und nehme mir für 1-2 Stunden eine Auszeit vom Alltag. Diese Auszeit verbringe ich laufend. Ich möchte wieder in Form kommen und meine Bewerbsläufe mit einer gewissen Lockerheit über die Bühne bringen. Um mich selbst auch unter einen gewissen Druck zu stellen, berichte ich als "Blogger" über den täglichen Lauf, wie es mir dabei gegangen ist und was sich so im Leben tut.

Umgesetzt habe ich das möglichst schlicht mit Wordpress, einer direkten Verbindung auf die entsprechende Facebook Page meines Projekts und fertig. Ich freue mich jedenfalls über die Anfeuerungen und den Zuspruch, den ich für dieses Projekt bekommen habe und bin jetzt schon gespannt, wie lange ich es durchhalten werde! Möglichst 365+ Tage ;-)


5.15.run

Juni `17

Strategie, Plunung usw.

Auch dieses Monat stand wieder im Zeichen einer bereits sehr lange bestehenden Zusammenarbeit. Ich kann mich noch gut erinnern, als wir einen Termin am Anfang der Tausenderjahre hatten, wo mich der Chef höchstpersönlich fragte, "und all diese Änderungen gehen sich bis morgen abend aus?". Ja natürlich sind sie sich ausgegangen. Auch bei diesem Relaunch zig Jahre später herrschte wieder Zeitdruck. Mit einigen Nachtschichten und langen (kurzen) Wochenenden haben wir diesen doch spannenden Internetauftritt akkurat hingelegt. Modern, beweglich, anmiert und trotz all der Verspieltheit cool genug, um zu überzeugen. Aber bitte sehen Sie selbst.

PS: entstanden ist die Website in enger Zusammenarbeit mit meinem ebenfalls schon "alten" Partnern von DATENDRANG, Graz


CoPlanner

Mai `17

Kooperation

Heuer habe ich beschlossen, dass ich mal wieder aktiv etwas netzwerken und interessante Leute kennenlernen mag. Daher habe ich mich Anfang des Jahres an der Teilnahme an den c^3 Kreativwirtschaftsworkshops beworben. --- Tadaaaa, ich wurde genommen!!! Mittlerweile haben wir unseren 3. spannenden Workshop Tag hinter uns gebracht und als gemeinsame Aufgabe sollten wir Teams für ein Kooperationsprojekt bilden. Gemeinsam mit meiner Mitstreiterin Vera wollen wir ein spannendes und neues "Etwas" schaffen, ein Buch mit Fotos - so viel sei verraten. Aber auch noch mit Mehrwert. Jetzt starten wir in die Sommer-Arbeitseinheiten und konkretisieren unsere Gedanken zum Projekt. Wiedermal etwas Spannendes. Etwas Neues!


c^3
Vera Polaschegg, v-pictures

April `17

Wild, aber Kult

Es freut mich immer wieder, wenn ich für Kulturschaffende im Land arbeiten kann. Aus meiner Familie heraus bin ich ja sehr kulturinteressiert geprägt worden. Diesmal durfte ich für "Wildkult Wildon" - der Initiative des Kulturreferates Wildon die Website gestalten. Auf Basis eines bestehenden CIs habe ich den Entwurf gemacht und diesen mit einem CMS im Hintergrund schnellstmöglich umgesetzt, die nächste Veranstaltung findet bereits am 6.5. statt und die galt es noch über die Website zusätzlich zu bewerben.

Alles geschafft, auch wenn an manchen Stellen noch kleinere Schräubchen nachzudrehen sind, ist der Kunde happy und somit bin auch ich sehr zufrieden!


www.wildkultwildon.at

März `17

Monitor

Eine fortschrittliche Wohnbaugenossenschaft möchte bei den (zahlreichen) Liegenschaften, die sie gebaut hat und verwaltet die Bewohner immer top informieren und daher sollen Monitore installiert werden, die zentral über das CMS bespielt werden und zahlreiche Zusatzinformationen (Anbindung an den öffentlichen Verkehr, Wetterprognose) bieten. Ein interessantes Projekt das in Partnerschaft mit DATENDRANG software entstanden ist.

Februar `17

Mein erster, immer wieder...!

Mit dem Weinhof Bauer-Pöltl habe ich nun eine schon beachtlich lange Beziehung: zunächst war ich als Kind immer wieder mit dabei, wenn meine Verwandten in angenehmer Atmosphäre im Weinkeller Weine verkosteten und schließlich auch kauften. Dann, als ich mich verselbstständigte, war die Familie Bauer-Pöltl die erste, die mir das Vertrauen schenkte und somit waren sie meine Kunden Nummer 1. Auch rund 14 Jahre später hat sich nichts an unserer guten Beziehung geändert. Ja, mittlerweile hat Daniel gemeinsam mit seiner Frau Kathi den elterlichen Betrieb übernommen, aber an unserer Kundenbeziehung hat sich dadurch nichts geändert. 

Ich durfte den Relaunch gemeinsam mit Matthias Ritschl (www.matthiasritschl.com) umsetzen, der für das schlichte und dennoch äußerst ansprechende Layout gesorgt hat. Gemeinsam haben wir die Website des Weinhof Bauer-Pöltl in die nächste Generation gebracht.


www.bauerpoeltl.at

Januar `17

AAA

Der Firmenname stellt einen kleinen Zungenbrecher dar, wenn man ihn schnell sagen soll. Sagt doch mal "AAA-Sales" ganz schnell, aber bitte nicht das "Tripple-A", das ist was anderes! 

Einem kleinen feinen Internetauftritt durfte ich für meine Schweizer Partner gestalten. Entwurf, Umsetzung, CMS und alles drum und dran kommen dabei von mir. Die tollen Landschaftsbilder hat der "selbst-Flieger" Chef natürlich höchst persönlich aufgenommen. Matterhorn, muss sein. Ist ja die Schweiz. 

Mich freut die Seite, der Kunde freut sich über die Seite. Alle glücklich, alle froh. Herz was willst du mehr. Ein gelungener Start ins neue Jahr!


www.aaa-sales.ch

Dezember `16

Let's play ball!

Es hat zwar ein wenig länger gedauert, aber seit 7.12.16 ist die neue Website des Nordostschweizer Basketballverbands ProBasket online: mit Vereinssuche für Basketball-Interessierte, Schnittstelle zu den Tabellen und Spielplan, ... Ich bin sehr glücklich über dieses Baby, das zur Gänze aus meinen Händen stammt ;-)


www.probasket.ch

November `16

Live is live!

Es ist einfach aufregend, wenn etwas passiert und live darüber berichtet wird. Für mich war es besonders aufregend, als ServusTV mit dem von mir umgesetzten Live-Ticker von der Wahl in den Vereinigten Staaten berichtet hat. Ich konnte ja kaum glauben, welche Informationen da über "mein" Ticker-Tool ins WWW verteilt wurden. Es ist ja auch unglaublich, dass Donald das Rennen machte. Etwas Erleichterung brachte mir der zweite Einsatz des Tools am Wahlsonntag in Österreich. Vielleicht weil ich einfach schon etwas mehr Routine hatte. Gut jedenfalls, wenn die Neuigkeiten so über den Bildschirm laufen! ;-)


US Wahl Special - www.servustv.com
Bundespräsidentenwahl - www.servustv.com